bag if Vorsitzender Dr. Fritz Baur gibt seinen Rücktritt vom Amt des 1. Vorsitzenden bekannt

Der 1. Vorsitzende der Bundesarbeitsgemeinschaft Inklusionsfirmen, Dr. jur. Fritz Baur, hat dem geschäftsführenden und dem erweiterten Vorstand der bag if mitgeteilt, dass er aus gesundheitlichen Gründen zur nächsten Mitgliederversammlung von seinem Amt als Vereinsvorsitzender zurücktreten wird.

Dr. Baur ist seit 2010 Vorsitzender der bag if und prägte mit großem persönlichen Engagement ein erfolgreiches Jahrzehnt für den Bundesverband der Inklusionsunternehmen in Deutschland. Erst im vergangenen Jahr hatten die Mitglieder der bag if Dr. Baur ihr uneingeschränktes Vertrauen geschenkt und ihn für drei weitere Jahre zum 1. Vorsitzenden des Vereins gewählt.

„Die Zusammenarbeit mit Freunden und Kollegen in den letzten 10 Jahren, um die Inklusionsunternehmen in Deutschland zu stärken und zu einem inklusiven Arbeitsmarkt beizutragen, war eine äußerst erfüllende und lohnende Erfahrung“, sagte Dr. Baur. Aus gesundheitlichen Gründen könne er die sehr anspruchsvolle Funktion des 1. Vorsitzenden jedoch nicht mehr in der erforderlichen Weise wahrnehmen. Dr. Baur fügte hinzu: „Ich habe großes Vertrauen in den Vorstand und in die Mitglieder der bag if, dass sie die Interessen der Inklusionsunternehmen auch zukünftig leidenschaftlich vertreten und einen geeigneten Nachfolger für das Amt des Vorsitzenden wählen.“

„Unter der Führung von Dr. Baur ist der Bundesverband der Inklusionsunternehmen nicht nur beträchtlich gewachsen. Auch haben die Inklusionsunternehmen unter seiner Ägide an Ansehen gewonnen“, sagte Bertram Sellner, der 2. Vorsitzende der bag if. „Wir sind ihm zutiefst dankbar für seinen jahrelangen Einsatz im Rahmen der bag if. Wir bedauern die Entscheidung von Dr. Baur sehr, aber wir verstehen sie natürlich, und wünschen ihm und seiner Familie alles Gute.“

Auf der Mitgliederversammlung der bag if in diesem Jahr werden die Mitglieder Dr. Baur verabschieden und einen neuen 1. Vorsitzenden wählen.

vlnr

Dr. Fritz Baur auf der Mitgliederversammlung 2019 der bag if