Bewerben Sie sich für den Rudolf-Freudenberg-Preis 2022!

Der mit 5.000 Euro dotierte Rudolf-Freudenberg-Preis steht 2022 unter dem Motto „Ausbildung und Qualifizierung in Inklusionsunternehmen“. Mit diesem Schwerpunkt richten sich die bag if und die Freudenberg Stiftung an Inklusionsunternehmen, die mit unterschiedlichen Ansätzen die Ausbildung junger Menschen mit Behinderung verfolgen.

Bewerben Sie sich, wenn Sie

  • regelmäßig Ausbildungsplätze zur Verfügung stellen oder
  • gute Kooperationen in der Ausbildung und Qualifizierung mit Einrichtungen der Rehabilitation, Bildungsträgern, Kammern oder anderen Akteuren praktizieren oder
  • allein oder in Kooperation mit Partnern auch Teil-Ausbildung oder niedrigschwellige Qualifizierungsprogramme anbieten

und bereit sind, Ihre Erfahrungen an Dritte weiterzugeben.

Schreiben Sie uns, machen Sie mit und bewerben Sie sich bis zum 11. Februar 2022. Werden Sie Preisträger 2022! Alle wichtigen Infos zum Mitmachen finden Sie HIER.

Die Preisverleihung findet am 13. Juni 2022 in Potsdam im Rahmen der Mitgliederversammlung der bag if statt.

Der mit 5.000 Euro dotierte Preis erinnert an den Sozialpsychiater Rudolf Freudenberg, der in der NS-Zeit nach England emigrieren musste und als Wegbereiter der arbeitsorientierten Reform der Psychiatrie gilt.