Aktuelle Mitteilungen der bag if

18. Juni 2010

Neue Richtlinien der BIH zur Förderung von Integrationsprojekten

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen (BIH) ist bestrebt, die Förderung von Integrationsprojekten bundesweit einheitlich zu gestalten. Deswegen spricht sie Empfehlungen aus, die aktuell überarbeitet wurden. In die neue Richtlinie sind Ausführungen zur Einrichtung von Werkstattaußenarbeitsplätzen in Integrationsfirmen aufgenommen worden. weiterlesen

17. Juni 2010

Verwendung der Ausgleichsabgabe in der Kritik

In einer Anfrage an die Bundesregierung äußert die Bundestagsfraktion der GRÜNEN Kritik an der Verwendung der Ausgleichsabgabe. Diese Mittel aus der Wirtschaft sollen vorrangig zur Förderung der Beschäftigung schwerbehinderter Mensch im Allgemeinen Arbeitsmarkt eingesetzt werden. weiterlesen

15. Juni 2010

Positionspapier der BAG-IF

Vor dem Hintergrund der aktuellen fachpolitischen Diskussion im Rahmen der Arbeits- und Sozialministerkonferenz und der Erörterungen um die UN-Schutzrechtskonvention formuliert die BAG Integrationsfirmen ihre aktuellen Erwartungen an die Politik.

Mehr… 10-0527 Positionen BAG-IF

15. Juni 2010

Beirat der BAG-IF: Erwartungen der Sozialunternehmen an die Politik

“Ohne eine Ausweitung der Arbeitsplätze in Integrationsfirmen und anderen sozial gesinnten Unternehmen des allgemeinen Arbeitsmarktes kann die Bundesregierung des Ziel der UN-Behindertenrechts-Konvention auf Inklusion behinderter Menschen in das allgemeine Arbeitsleben nicht erreichen. Wir regen daher an, dass die Politik in diesem Sinne aktiv wird,” erklärte BAG-IF-Vorsitzender Arnd Schwendy bei der ersten Sitzung des Beirates am 10. Juni 2010 in Berlin. weiterlesen

9. Juni 2010

Sparpaket kann Reha abschnüren

Der grüne Bundestagsabgeordnete Markus Kurth, Mitglied im Beirat der BAG Integrationsfirmen, befürchtet in einer Stellungnahme, dass die berufliche Rehabilitation behinderter Menschen durch das vom Bundeskabinett beschlossene Sparprogramm stark beschnitten wird. weiterlesen